0 0

Gigaset Pro N870 IP Multicell

Artikelnummer: 5886

Skalierbarer Einsatz mit höchster Zuverlässigkeit

Gewicht: 0.7 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Das neue DECT Multizellensystem N870 IP PRO von Gigaset sorgt für eine nahtlose mobile Kommunikation für Unternehmen jeder Größe

Eines für alle: Das Gigaset N870 Multizellensystem ist auf höchste Flexibilität und Skalierbarkeit ausgelegt. Es eignet sich somit für kleine und mittlere Unternehmen genauso wie für Großbetriebe oder Firmen mit verteilten Standorten. Die Hardware- Komponente kann dabei – je nach Größe und Bedarf – verschiedene Rollen einnehmen und als DECT-Manager, Basis oder Integrator fungieren. Mit dem Gigaset Integrator (Software)1 lassen sich mehrere N870 Multizellen zu einer Installation mit maximal 20.000 Usern kombinieren. Jede Multizelle unterstützt dabei bis zu 250 Mobilteile und 60 parallel eingehende Anrufe. Das N870 Multizellensystem ermöglicht eine zuverlässige, sichere mobile Kommunikation in HD-Qualität und ist zudem mit einer Vielzahl IP-basierter Telefonanlagen namhafter Hersteller und virtuellen Telefonanlagen im Netz kompatibel.


Wichtigste Funktionen

  • Eine Hardware, Einstellungen legen die Funktion fest
  • Jedes DECT Multizellensystem unterstützt:
    • bis zu 250 Benutzer/SIP-Konten/Mobilteile
    • bis zu 60 Basisstationen
    • bis zu 60 parallele Anrufe
    • bis zu 10 gleichzeitige Anrufe pro Basisstation
  • Der Gigaset-Integrator (virtual machine) vereint bis zu 100 N870-Multizellensysteme zu einer großen Handover- und Roaming-Domain
  • Nahtloses Handover und Roaming
  • LDAP(S)-Telefonbuch
  • Professionelle Zero-Touch-Einrichtung mit automatischem Provisioning
  • IPUI-basierte Mobilteilanmeldung
  • uaCSTA-Support für CTI-Integration
  • XHTML-Anwendungen nach Kunde
  • Ende-zu-Ende-Signalisierung und Sprachverschlüsselung
  • Status- und visuelle Stromanzeige durch LEDs auf der Vorderseite


DECT-Technologie mit vollständiger Sicherheit

DECT-Technologie ist sicher, da sie digital und verschlüsselt ist. Drahtloses Belauschen eines Gesprächs ist nicht möglich. Die Netzwerksicherheit des N870IP-Systems wird zusätzlich durch SIP-Sicherheit verstärkt. Ende-zu-Ende-Sicherheit ist jetzt gewährleistet. Die Sicherheit umfasst SRTP/SIPS/TLS, LDAP(S) und HTTPS.


Skalierbar und zukunftssicher

Das N870 DECT-Multizellensystem ist eine erweiterbare Lösung für jede Organisation. Fangen Sie klein an und erweitern Sie später, wenn Ihr Unternehmen eine Lösung für mehr Benutzer erfordert. Das N870 IP PRO kann so genannte S-, M-, L-, XL- und XXL-Umgebungen unterstützen. L bis XXL nutzen den Gigaset-Integrator, der verschiedene Standorte, Gebäude oder sogar Stockwerke in einem großen Kommunikationsnetzwerk integriert.


Konnektivität

Das Multizellensystem N870IP ist vollständig kompatibel mit vielen Plattform- und Netzwerkprovidern. Alle professionellen Mobilteile von Gigaset jüngerer Zeit sind kompatibel mit dem N870-System und integrieren sich nahtlos. Eine vollständige und aktuelle Liste der Kompatibilität mit Plattformen, Providern und Mobilteilen kann auf unseren Wikiseiten nachgelesen werden.


Einfache Einrichtung und Konfiguration

Administratoren profitieren vom Zero-Touch-Provisioning. Die intuitive webbasierte Bedienoberfläche mit Online-Hilfe, XML-basierte Konfigurationsdateien, Profile und die Unterstützung von Standardprotokollen machen die Konfiguration extrem einfach und schnell. Das Gigaset N720 SPK (Site Planning Kit) unterstützt den Vertriebspartner beim Identifizieren der richtigen Position für jede der N870-Basisstationen.


Technische Daten

Telefonbuch und Wählen

  • Link zu externen LDAP(S)-Telefonbüchern (bis zu 10)
  • Suchfunktion
  • vCard-Unterstützung
  • DTMF (SIP Info/RFC 2833, In-Band)
  • Landesspezifische Ruftöne (provisionierbar)
  • CLIP, CNIP: Namensanzeige für eingehende Anrufe, ausgehende Anrufe, entgangene Anrufe und die Wahlwiederholungsliste
  • Namensersetzung in lokalen Telefonbüchern und Online-Verzeichnissen (automatische Suche)
  • Liste von bis zu 50 Anrufen (entgangen, empfangen, gewählt)
  • Signalisierung von Voicemail durch SIP-MW


Software

  • Einfache Konfiguration via Webbrowser
  • Komfortable Konfiguration für Administrator durch Konfigurationsdatei
  • Benutzerspezifisches Auto-Provisioning:
    • über MAC-Adresse
    • über XML-Konfigurationsdatei
  • Firmware-Upgrade/-Downgrade
  • Backup- und Wiederherstellungsfunktionen
  • Protokoll an externe Syslog-Server


Hardware

  • Wand- oder Deckenmontage
  • Antennendiversität
  • 2 Status-LEDs
  • Reset-Taste
  • Ethernet RJ45 10/100 Mbps
  • Power over Ethernet: PoE IEEE 802.3af class 1
  • Energiesparendes Schaltnetzteil (EU oder GB)
  • Farbe: Polarweiß SF9063
  • Abmessungen: 180 mm (H) x 110 mm (B) x 42 mm (T)


Sonderfunktionen

  • bis zu 250 Konten (1 für jeden Benutzer)
  • Konfigurierbare MWI-Anzeige
  • Failover: DNS SRV, Failover-Server
  • Sync over DECT, Sync over LAN oder gemischter Modus
  • DECT (Sync-/A-Sync-Status) mit SIP-Registrierung verbinden (Mobilteil ausgeschaltet oder außerhalb der Reichweite/SIP-Registrierung löschen)
  • IPUI-Provisioning
  • xHTML-Anwendungen
  • uaCSTA
  • lokale Dreierkonferenz


Service

  • Syslog
  • PCAP-Tracing
  • SNMPv3
  • CLI (Command Line Interface) – Befehlszeile für Servicefälle
  • Speichern und Wiederherstellen
  • Fern-Reset der Basisstation über Ein-/Ausschaltvorgang
  • Firmware-Update vom Server, in Form einer Datei, geplant, automatisches Update aller Basisstationen
  • Virtualisierungstool


Gigaset Integrator *

  • Software/VMware® zur Integration mehrerer N870IP-Multizellen-systeme zu einer großen Handover/Roaming Domäne
  • Kombiniert N870-DECT Multizellensysteme mit aktiviertem DECT-Manager
  • Stellt Handover und Roaming zwischen allen DECT-Managern sicher
  • Kombiniert jegliche kleinen und mittelgroßen Installationen zu einer L-XXL Konfiguration. Auf diese Weise wird der Markt von SOHOs über KMUs bis zu Großunternehmen abgedeckt.
  • Details zum vollständigen Gesamtsystem:
    • bis zu 20.000 Benutzer/SIP-Konten/Mobilteile
    • bis zu 6.000 Basisstationen
    • bis zu 6.000 parallele Anruf


Technische Spezifikationen

  • DECT EN 300 175-x
  • Standards: GAP/ pnCAP
  • DECT-Funkabdeckung bis zu 50 m (in Gebäuden) und 300 m (im Freien)
  • Unterstützung von 120 DECT-Kanälen
  • TLS1.0/1.1/1.2 für HTTPS und SIP, SIPS
  • SIP (RFC3261, RFC2396, RFC2976)
  • HTTP/Digest Authentication (RFC2617)
  • Locating SIP Server (RFC3263)
  • Gesprächsweiterleitung (RFC5589, RFC3515, RFC3891, RFC3892)• MWI (RFC3265, RFC3842)
  • SDP (RFC4566, RFC3264,RFC3555)
  • RTP (RFC3550, RFC3551, RFC3555, RFC2833), SRTP, RTCP
  • IPv4, IPv65, SNTP, DHCP (Option 1, 3, 6, 12, 15, 28, 42, 114, 120), DNS, TCP, UDP, VLAN (IEEE 802.1q)
  • DNS SRV 10 gleichzeitige Anrufe pro Basis (G.711), 8 gleichzeitige Anrufe pro Basis (Codec G.729ab) bis zu 5 Anrufe mit Breitbandaudio (G.722)
  • Codecs G.711, G.722, G.729ab
  • VAD/CNG (für G.729ab)
  • QoS (RFC2474, RFC2475)
  • Zulassungen: CE


Plattformfunktionen

Das N870-System unterstützt viele Plattformen, inkl. BroadSoft und Asterisk.

Allgemeine Plattformfunktionen sind:

  • Netzanrufbeantworter
  • Gespräch weiterleiten: mit Rückfrage, ohne Rückfrage, blind
  • Anklopfen
  • Gespräch halten/makeln/wiederaufnehmen
  • Gespräch zurückweisen
  • CLIR
  • Anrufumleitung: CFU, CFNR, CFB
  • Spezifische Klingeltöne (intern/extern)
  • Auto-Provisioning
  • Online-Verzeichnisse über LDAP(S)
  • Gruppenruf


Abmessungen und Gewicht

Verpackung

  • Abmessungen (L x B x H) 223 x 163 x 65 mm
  • Gewicht ca.: 380 g


Gerät

  • Gehäusefarbe: Weiß
  • Abmessungen (L x B x H) 180 x 110 x 42 mm
  • Gewicht ca.: 220 g


Umgebungsbedingungen

  • Schutzklasse IP20 (intern)
  • Betriebstemperatur: +5° bis +45° C
  • Speichertemperatur: –20° bis +70° C
  • Relative Feuchtigkeit: 20 % – 75 %, nicht kondensierend


Verpackungsinhalt

  • Hauptgerät
  • Sicherheitsdatenblatt
  • Schrauben


 

HINWEIS

* Der Gigaset Integrator ist noch nicht verfügbar! Voraussichtlich erstes Quartal 2019.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.