0 0

Das Gigaset N720 DECT IP Multicell System

Das Gigaset N720 IP Multicell System ist ein DECT-Multizellensystem für den Anschluss von DECT-Basisstationen an eine VoIP-Telefonanlage oder direkt bei einem SIP-Provider. Es verbindet die Möglichkeiten der IP-Telefonie mit der Nutzung von DECT-Telefonen.

Die folgende Abbildung zeigt die Komponenten des Gigaset N720 DECT IP Multicell System und deren Einbettung in die IP-Telefonumgebung:

 


DECT-Manager Gigaset N720 DM PRO

Der DECT-Manager ist die zentrale Management-Station für die Verwaltung des DECT-Netzes. Es muss pro Installation ein DECT-Manager eingesetzt werden.

  • verwaltet bis zu 30 DECT-Basisstationen
  • verwaltet bis zu 100 Mobilteile am Multizellensystem
  • ermöglicht die Unterteilung in Subnetze (Cluster-Bildung)
  • bildet die Schnittstelle zu einer IP-Telefonanlage (z. B. Gigaset T640 PRO oder Gigaset T440 PRO) oder einem SIP-Provider

Zur Konfiguration und Administration des DECT-Netzes steht eine Web-Bedienoberfläche zur Verfügung.


DECT-Basisstation Gigaset N720 IP PRO

  • Sie bilden die Funkzellen des DECT-Telefonnetzes.
  • Jede Basisstation kann bis zu acht Gespräche gleichzeitig verwalten.


Einleitung

Gigaset Mobilteile

  • Es können bis zu 100 Mobilteile angeschlossen und 30 Gespräche gleichzeitig geführt werden.
  • Teilnehmer können mit ihrem Mobilteil in allen DECT- Zellen Anrufe annehmen oder einleiten (Roaming) sowie während eines Telefongesprächs beliebig zwischen den DECT-Zellen wechseln (Handover).


Telefonanlage

Sie können Ihr DECT-Telefonsystem über eine IP-Verbindung an eine Telefonanlage für VoIP- , ISDN- oder analoge Telefonie anschließen, z. B. eine Gigaset T640 PRO.

  • Realisiert den Anschluss an ein öffentliches Telefonnetz für analoge, VoIP- oder ISDN-Verbindungen.
  • Ermöglicht die zentrale Verwaltung von Telefonverbindungen, Telefonbüchern, Netzanrufbeantwortern, ...


Clusterbildung mit Gigaset N720 DECT IP Multicell System

Sie können die DECT-Basisstationen, die Sie an Ihrem Standort installiert haben, in mehrere voneinander unabhängige Gruppen, sogenannte Cluster, einteilen und mithilfe eines DECT-Managers Gigaset N720 DM PRO verwalten.

 

 

Der DECT-Manager ist über das lokale Netzwerk mit den Basisstationen und der Telefonanlage verbunden und ist damit nicht abhängig von DECT-Reichweiten. So können Sie auseinanderliegende DECT-Inseln an Ihrem Standort installieren, die trotzdem zentral verwaltet werden, d. h., die Zugang zu den zentral konfigurierten IP-Verbindungen, Telefonbüchern usw. haben.

Weitere Informationen über die Möglichkeiten des Gigaset N720 DECT IP Multicell System sowie zu Installation, Konfiguration und Bedienung der genannten Gigaset-Geräte finden Sie in der jeweiligen Bedienungsanleitung. Diese werden auf der Produkt-CD oder im Internet unter wiki.gigasetpro.com bereitgestellt.


Gigaset N720 SPK Pro - Site Planung Kit

Als Hilfsmittel für Messungen der Funkabdeckung und -qualität Ihres DECT-Netzes bieten wir das Gigaset N720 SPK PRO (Site Planning Kit) an: