0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Gigaset Quicksync

Die aktuelle Gigaset Quicksync Software für Windows können Sie hier herunterladen:

Download Gigaset Quicksync 8.6.877.1 für Windows 32 Bit

Download Gigaset Quicksync 8.6.877.1 für Windows 64 Bit


Folgende Gigaset Geräte werden von Quicksync (Windows) unterstützt

  • Gigaset C670H PRO, CL660H, CL660HX
  • Gigaset S850H, S850HX, SL450H, SL450HX, SL360HS
  • Gigaset SL910, SL910A, SL910H, S820, S820A, S820H, SL400, SL400A, SL400H, SL350H
  • Gigaset SL610H PRO, S510H PRO, S650H PRO, SL750H PRO
  • Gigaset SL785, SL780, SL78H, S795, S790, S79H, S850H
  • Gigaset T480HX, Maxwell C


Wie kann ich die Software von meinem Mobilteil updaten?

Damit Ihr Gigaset Mobilteil mit dem Rechner kommunizieren kann, muss das Programm Gigaset QuickSync für Windows auf Ihrem Rechner installiert sein.

Ein Firmware-Update der Mobilteilsoftware wird derzeit nur von der Gigaset QuickSync für Windows Betriebsysteme unterstützt. Mit Gigaset QuickSync für MacOS ist ein Firmware-Update lediglich beim Gigaset SL910H möglich.

Die Aktualisierung ist nur über eine USB-Verbindung möglich. Via Bluetooth wird diese Funktion nicht unterstützt!

Sofern Ihr Mobilteil das Aktualisieren der Firmware unterstützt und ihr PC mit dem Internet verbunden ist, sucht Gigaset QuickSync täglich automatisch nach einem neuen Firmwarestand. Wenn eine neue Firmware verfügbar ist, schlägt Gigaset QuickSync eine Aktualisierung vor. Diese Funktion können Sie in der QuickSync Software durch Deaktivieren der Checkbox "Im Internet nach neuer Firmware suchen und mitteilen, ob die Firmware im Mobilteil aktualisiert werden kann." unter dem Menüpunkt Einstellungen - Firmware... in der Gigaset QuickSync ausschalten.

Sie können auch manuell nach neuer Firmware suchen:

  1. Verbinden Sie Telefon und PC über ein USB Datenkabel
  2. Starten Sie am PC das Programm „Gigaset QuickSync“.
  3. Stellen Sie die Verbindung zum Mobilteil her.
  4. Rufen Sie über das Hauptmenü der QuickSync den Punkt Firmware aktualisieren auf.

Der Firmware Update wird gestartet. Der Update-Vorgang kann bis zu 10 Minuten dauern (ohne Download-Zeit). Unterbrechen Sie die Prozedur nicht und entfernen Sie nicht das USB Datenkabel.
Die Daten werden zunächst vom Update Server aus dem Internet geladen. Die Zeit dafür hängt von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung ab.
Das Display Ihres Telefons wird ausgeschaltet, die Nachrichten-Taste und die Abheben-Taste blinken. Nach Fertigstellen des Updates startet Ihr Telefon automatisch neu.