0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
15 / 23

Gigaset N670 IP Pro & C530H Pro Multizellen Bundle

Artikelnummer:

Gigaset Pro Mini Multizellen Bundle


Dieses Bundle bietet den günstigen Einstieg in die professionelle Telekommunikation

90% der Betriebe in Europa haben maximal 20 Beschäftigte – für dieses Segment hat Gigaset das N670 IP PRO entwickelt. Das DECT-System unterstützt 20 Benutzer, SIP-Konten und Mobilteile und erlaubt acht gleichzeitige Anrufe. Die Basisstation arbeitet mit zahlreichen ortsgebundenen und cloudbasierten Telefonanlagen zusammen und unterstützt alle Mobilteile der Professional-Reihe von Gigaset. Erweitert ein Unternehmen seine Fläche oder ist die Erreichbarkeit zum Beispiel im Lager oder im Außenbereich nicht gegeben, braucht es eine Kommunikationslösung, die mitwächst.


Schlägt jeden DECT-Repeater: Die neue Multizellen-Funktion des N670 IP PRO

Bis zu drei N670 IP PRO arbeiten dann als Mini-Multizelle zusammen – im erweiterten DECT-Bereich sind weiterhin acht zeitgleiche Gespräche mit maximal 20 Handsets möglich. Ein klarer Vorteil gegenüber im Markt erhältlichen DECT-Repeatern, die zwar die Reichweite erhöhen, aber die Performance halbieren. Die vorhandene Hardware von Gigaset kann weiterverwendet werden. So ist das N670 IP PRO eine zukunftssichere Investition auch für dynamisch wachsende Unternehmen. Die Mini-Multizellen-Funktion ist dabei einfach zu konfigurieren.


Zukunftssicher dank Lizenz-Erweiterung auf bis zu 250 Mobilteile pro N670 IP PRO

Das Gigaset N670IP PRO + C530H PRO garantiert das Nonplusultra der drahtlosen Telefonie für bis zu 20 Benutzer. Bis zu 8 parallele Anrufe sorgen für eine hohe Verfügbarkeit Ihres Unternehmens. Kontakte sind im zentralen Adressbuch des N670 immer griffbereit, zusätzlich können sie über LDAP oder XML importiert werden. Durch die Möglichkeit, eigene xhtml-Anwendungen zu erstellen, erhalten Anwender Zugang zu fortschrittlichen Business-Telefonlösungen. Die N670-Basisstation ist mit einer großen Anzahl von Büro- und Cloud-Telefonanlagen kompatibel und lässt sich dank der Autokonfigurationsfunktion einfach einrichten.


Hauptmerkmale des Gigaset N670IP PRO + C530H PRO

  • Bis zu 20 Benutzer / SIP-Accounts / Mobilteile (lizenziert bis zu 20.000)
  • Einzelzellensystem (bis zu 250 mit Lizenz)
  • Bis zu 8 parallele Anrufe
  • Zentrale Verwaltung mehrerer N670-Basisstationen, die an mehreren Standorten installiert sind, mit der Software N870 Integrator
  • LDAP(S)-Telefonbuch
  • Professionelle Autokonfiguration von Einstellungen durch Auto-Verteilung
  • IPUI-ID-basierte Mobilteil-Registrierung
  • Unterstützung für uaCSTA1 zur Integration mit Computertelefonie
  • Benutzerdefinierte XHTML-Anwendungen
  • Pass-Through-Signalisierung und Sprachverschlüsselung
  • Status- und Betriebsanzeigen auf der Frontplatte


DECT-Technologie mit umfassender Sicherheit

Die DECT-Technologie ist eine verschlüsselte und sichere digitale Technologie. Sie verhindert das Abhören von Gesprächen über das drahtlose Netzwerk. Die SIP-Sicherheitsfunktionen des N670IP-Systems wurden zur Erhöhung des Sicherheitsniveaus entwickelt. Ein Ende-zu-Ende-Schutz ist nun gewährleistet. Das Sicherheitssystem umfasst SIPS/TLS, LDAP(S) und HTTPS.


Skalierbar und zukunftssicher

Das N670IP PRO + C530H PRO Einzelzellensystem ist eine skalierbare Lösung, die für jedes Unternehmen geeignet ist. Fangen Sie klein an und erweitern Sie allmählich, wenn neue Benutzer hinzukommen. Sie können bis zu 6.000 Basisstationen und 20.000 Benutzer pro Lizenz unterstützen.  


Konnektivität

Die N670 IP PRO Basisstation ist mit einer Vielzahl von Plattformen und Netzbetreibern kompatibel. Alle Gigaset professional Mobilteile sind mit dem N670IP PRO + C530H PRO kompatibel und verbinden sich nahtlos mit ihm. Eine vollständige und aktuelle Liste der unterstützten Plattformen, Netzwerke und Endgeräte finden Sie auf unseren Wiki-Seiten.


Einfache Einrichtung und Konfiguration

Administratoren profitieren von der komfortablen Autokonfiguration der Einstellungen. Die intuitive webbasierte Oberfläche mit Online-Hilfe, XML-Konfigurationsdateien, Profilen und Unterstützung von Standardprotokollen vereinfacht und beschleunigt die Einrichtung.

Die Gigaset N670IP PRO + C530H PRO IP DECT Profi-Basisstation erfüllt die hohen Anforderungen Ihres Unternehmens.


Technische Daten des Grundgeräts

Telefonbuch und Anwahl

  • Verbinden mit externen LDAP(S)-Telefonbüchern (bis zu 10)
  • XML-Verzeichnisse
  • XSI-Verzeichnisse (BroadSoft)
  • Das in der Basisstation N670 gespeicherte zentrale Verzeichnis
  • Internet-Suche und Reverse-Lookup-Funktion
  • Unterstützung für das vCard-Format
  • Anzeige des Anrufernamens für eingehende, ausgehende und verpasste Anrufe sowie Wahlwiederholungsliste
  • DTMF (SIP Info / RFC 2833, Sprachbündelung)
  • Ruftöne für bestimmte Länder (optional)
  • CLIP, CNIP: Anzeige des Anrufernamens bei eingehenden, ausgehenden und verpassten Anrufen sowie der Wahlwiederholungsliste
  • Ersetzen von Anrufernamen aus lokalem Telefonbuch und Online-Verzeichnis (Autodialing)
  • Anruflisten: bis zu 50 Anrufe (verpasste, empfangene, gewählte)
  • XSI (Broadsoft) Anrufprotokolle
  • SIP MWI Sprachnachrichten-Warteanzeige


Software

  • Einfache Einrichtung mit Webbrowser
  • Einfache Einrichtung mit Konfigurationsdatei
  • Autokonfiguration für bestimmte Benutzer nach MAC-Adresse - über XML-Konfigurationsdatei
  • Upgrade/Downgrade der Firmware-Version
  • Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen
  • Protokollierung auf externen Systemprotokollservern


Hardware

  • Wand-/Deckenmontage
  • Mehrere Antennen
  • 2 LED-Statusanzeigen
  • Reset-Taste
  • RJ45 10/100 Mbps Ethernet-Schnittstelle
  • Power over Ethernet: PoE IEEE 802.3af, Klasse 1
  • Farbe: schneeweiß SF9063
  • Abmessungen: 180 mm (H) x 110 mm (B) x 42 mm (T)
  • Bis zu 20 Benutzerkonten (eines pro Benutzer)
  • Konfigurierbare MWI-Anzeige
  • Fehlertolerant: SRV-Eintrag im DNS, ausfallsicherer Server


DECT-Konnektivität und SIP-Registrierung synchron/unsynchron (Mobilteil aus oder außerhalb der Reichweite/unregistriertes SIP)

  • IPUI-ID-Vergabe
  • xHTML-Anwendungen
  • uaCSTA
  • Lokale Drei-Wege-Konferenzschaltung


Wartung

  • Pflegen des Systemprotokolls
  • PCAP-Bibliotheksbasierte Datenanalyse
  • SNMPv3
  • CLI - Befehlszeilenschnittstelle für Spezialfälle
  • Sichern und Wiederherstellen
  • Fernneustart von Basisstationen
  • Serverbasiertes Firmware-Upgrade, automatische geplante Dateiupdates für alle Basen
  • Virtualisierungswerkzeug
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.